Suchen

 
Home
 
Hinweise
 
Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfä...
 
Vorwort
 
Vorbemerkungen
 
I Das Gymnasium in Bayern
 
II Fachprofile
 
III Jahrgangsstufen-Lehrplan
 
Jahrgangsstufe 5
 
Jahrgangsstufe 6
 
Jahrgangsstufe 7
 
Katholische Religionslehre
 
Evangelische Religionslehre
 
Orthodoxe Religionslehre
 
Alt-Katholische Religionsle...
 
Israelitische Religionslehr...
 
Ethik
 
Deutsch
 
Latein (Fs1)
 
Latein (Fs2)
 
Englisch (Fs1)
 
Englisch (Fs2)
 
Französisch (Fs1)
 
Französisch (Fs2)
 
Mathematik
 
Natur und Technik
 
Geschichte
 
Geographie
 
Kunst
 
Musik
 
Sport
 
Jahrgangsstufe 8
 
Jahrgangsstufe 9
 
Jahrgangsstufe 10
 
Jahrgangsstufen 11/12
 
Weitere Lehrpläne
 

Bayerisches Wappen
Bayerisches Staatsministerium
für Unterricht und Kultus
Home » Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfächer) » III Jahrgangsstufen-Lehrplan » Jahrgangsstufe 7 » Natur und Technik » 7.1.2 Masse eines Körpers

7.1.2 Masse eines Körpers

Link-Ebene

Prinzipiell kann die Masse eines Körpers aus einer Referenzmasse mithilfe einer Balkenwaage bestimmt werden. Diese Messvorschrift wird man in der Praxis auch verwenden, sie trägt aber den Nachteil in sich, auf den Aspekt Schwere der Masse zurückzugreifen, während bei der Definition der Kraft im zweiten Newtonschen Axiom, die den Massenbegriff voraussetzt, dynamische Vorgänge herangezogen werden. Eine entsprechende Möglichkeit zur Festlegung einer dynamischen Messvorschrift für die Masse findet sich hier.

Zur Übersichtsseite

Home » Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfächer) » III Jahrgangsstufen-Lehrplan » Jahrgangsstufe 7 » Natur und Technik » 7.1.2 Masse eines Körpers
© ISB 2004
Seite drucken Auswahl drucken Impressum Sitemap Benutzungshinweise Downloads
Zurück Zurück Vorwärts Vorwärts