FüZ 10

Link-Ebene

Sk bzw. G 10.4 Fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt mit Geschichte (ca. 3 Std. je Fach)

Das Projekt verbindet Lehrplaninhalte beider Fächer mit aktuellen Anlässen. Wichtig dabei sind die (relativ) eigenständige Erarbeitung durch Schülerinnen und Schüler und die Produktorientierung. Ergebnisse können z. B. Stellwände, Schüler- bzw. Lokalzeitungsartikel, Beiträge für das schulische oder ein örtliches Radio, Inhalte für die Schulhomepage oder Präsentationen für andere Mitglieder der Schulgemeinschaft sein.

Beispiele für das frei wählbare Querschnittsthema des Fachlehrplans Sk 10 in Verbindung mit dem Fachlehrplan G 10 sind u. a. folgende Themen:

- Freiheit als zentraler Wert demokratischer Systeme (FLP Sk 10.1.1 Schutz der Menschenwürde mit FLP G 10.1.1 Alltag in der DDR);

- Deutschland als Nationalstaat: Probleme und Chancen (FLP Sk 10.1.3 Herausforderungen der Demokratie mit FLP G 10.2.3 Selbstverständnis als Nationalstaat);

- Bayern in Europa (FLP Sk 10.3.4 föderative Ordnung der Bundesrepublik Deutschland mit FLP G 10.3.1 europäische Integration);

- fundamentalistische Herausforderungen demokratischer Systeme (FLP Sk 10.1.3 Herausforderungen für die Demokratie mit FLP G 10.3.5 Aufeinandertreffen von Kulturen in einer globalisierten Welt: Beispiele für Konflikte (u. a. „11. September“).

Es bietet sich hierbei an – je nach politischer Situation – Bezug auf aktuelle Entwicklungen zu nehmen, etwa im Zusammenhang mit der Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit (1. Spiegelstrich), mit Zuwanderungsthematiken (2. Spiegelstrich), politischen Diskussionen um die Rolle und Eigenständigkeit Bayerns in Europa (3. Spiegelstrich) oder terroristischen Bedrohungen (4. Spiegelstrich).

Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene