Färbeverfahren: Küpenfärbung am Beispiel des Indigo

Link-Ebene

Überlegungen zur Umsetzung des Lehrplans

 

Grundlagen in den Lehrplänen der Jgst. 8-11

  • CNTG 9.4 und C 10.2 Protonenübergänge
  • CNTG 9.5 und C 10.3 Elektronenübergänge

 

Vorschläge zu Inhalten und Niveau

  • Ableitung der chemischen Vorgänge (Redoxreaktion, Säure-Base-Reaktion, Löslichkeit, Farbigkeit) aus den vorgegebenen Reaktionsgleichungen, Aufstellen der Reaktionsgleichungen mit Strukturformeln ist nicht nötig
  • Ablauf der Küpenfärbung in 2 Schritten:
    1. Reduktion in basischer Lösung zu wasserlöslicher Leukoform
    2. Oxidation durch Luftsauerstoff zu wasserunlöslicher Form
  • Durchführung eines Praktikums zur Küpenfärbung mit Indigo

Vorschläge für Experimente
 

  • Küpenfärbung mit Indigo: Indigocarmin, Natriumdithionit, Baumwolle, Natronlauge
  • Ampel-Versuch: Indigocarmin, Glucose und Natriumhydoxid (reversibler Farbwechsel: grün – rot – gelb)
Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene