9.1 Kräfte auf Ladungen in Feldern

Link-Ebene

Zur Veranschaulichung kann hier beispielsweise das Fadenstrahlrohr zum Einsatz kommen. Dabei ist aber zu beachten, dass die Kreisbewegung und die Zentripetalkraft noch nicht bekannt sind; die Diskussion der Beobachtungen und insbesondere die Richtung der Lorentzkraft relativ zu Magnetfeld und Bewegungsrichtung muss also qualitativ bleiben. Auch in Aufgaben ist nur qualitatives Arbeiten möglich.
Eine klassische Anwendung ist das Oszilloskop. Da dieses im weiteren Unterrichtsfortgang sinnvoll eingesetzt werden kann, bietet es sich zur elementaren Besprechung an. Die Erklärung der Funktionsweise eines Röhrenfernsehgeräts wird dagegen in wenigen Jahren nur noch von musealem Wert sein. Als aktuelle Anwendungen von Feldern bieten sich hingegen Ringbeschleuniger und magnetische Linsen für Elektronenmikroskope an.

 

Aufgabenbeispiel zum Thema Kräfte auf Ladungen in Feldern.

Aufgabenbeispiel: Anwendung der Kraft auf einen stromdurchflossenen Leiter im Magnetfeld

       (Bändchenlautsprecher)

 

Zur Übersichtsseite

Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene