9.2 Nachweisgeräte für ionisierende Strahlung

Link-Ebene

Es ist völlig ausreichend, das Funktionsprinzip einer Ionisationskammer am Modell (Plattenkondensator) zu demonstrieren und zu erläutern (vgl. Handreichung Atome Wellen Quanten). Hinsichtlich des im weiteren Verlauf des Unterrichts verwendeten Geiger-Müller-Zählrohrs genügt der Hinweis, dass dessen Funktionsweise ebenfalls auf der ionisierenden Wirkung der Strahlung beruht, aufgrund technischer Finessen jedoch sogar Einzelereignisse nachweisbar sind.
Wird auf das Geiger-Müller-Zählrohr weiter eingegangen, sollte die Beschreibung dennoch rein qualitativ und auf elementarem Niveau bleiben und sich klar von der detaillierten Beschreibung in der Oberstufe abgrenzen.

Aufgabenbeispielzum Thema Nachweisgeräte für ionisierende Strahlung.

Zur Übersichtsseite

Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene