10.2 Grundaussagen der speziellen Relativitätstheorie

Link-Ebene

Im Zusammenhang mit diesem Themenbereich obliegt es der unterrichtenden Lehrkraft und der Interessenlage der Schülerinnen und Schüler, ob der Unterricht in diesem Abschnitt ausschließlich qualitativ ausgerichtet ist, wobei hier sehr gut mit Simulationen (Uni Tübingen), Schaubildern und Diagrammen gearbeitet werden kann, oder ob Formeln (z. B. zur relativistischen Massenzunahme) schlicht mitgeteilt werden und anhand derer einfache Aufgaben bearbeitet werden, die die†Widersprüche zur newtonschen Mechanik deutlich machen. In beiden†Fällen können die Anforderungen des Lehrplans erfüllt werden. Hingegen mehrere Formeln der Relativitätstheorie (z. B.†zur Längenkontraktion und zur relativistischen Massenzunahme) herzuleiten und mithilfe von Minkowskidiagrammen zu diskutieren, übersteigt die Anforderungen erheblich und geht weit über die im Lehrplan gewählte Formulierung Ausblick hinaus.

zur Übersichtsseite

Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene