Suchen

 
Home
 
Hinweise
 
Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfä...
 
Vorwort
 
Vorbemerkungen
 
I Das Gymnasium in Bayern
 
II Fachprofile
 
III Jahrgangsstufen-Lehrplan
 
Jahrgangsstufe 5
 
Jahrgangsstufe 6
 
Jahrgangsstufe 7
 
Jahrgangsstufe 8
 
Jahrgangsstufe 9
 
Jahrgangsstufe 10
 
Katholische Religionslehre
 
Evangelische Religionslehre
 
Orthodoxe Religionslehre
 
Alt-Katholische Religionsle...
 
Israelitische Religionslehr...
 
Ethik
 
Deutsch
 
Latein (Fs1, Fs2)
 
Griechisch (Fs3)
 
Englisch (Fs1, Fs2)
 
Französisch (Fs1, Fs2)
 
Französisch (Fs3)
 
Französisch (spb)
 
Italienisch (Fs3)
 
Italienisch (spb)
 
Russisch (Fs3)
 
Russisch (spb)
 
Spanisch (Fs3)
 
Spanisch (spb)
 
Türkisch (spb)
 
Chinesisch (spb)
 
Mathematik
 
Informatik (NTG)
 
Physik
 
Chemie (NTG)
 
Chemie (SG, MuG, WSG)
 
Biologie
 
Geschichte
 
Geographie
 
Sozialkunde (WSG-S)
 
Sozialkunde (SG, NTG, MuG, ...
 
Sozialpraktische Grundbildu...
 
Wirtschaft und Recht (WSG-W...
 
Wirtschaft und Recht (SG, N...
 
Wirtschaftsinformatik (WSG-...
 
Kunst
 
Musik
 
Sport
 
Jahrgangsstufen 11/12
 
Weitere Lehrpläne
 

Bayerisches Wappen
Bayerisches Staatsministerium
für Unterricht und Kultus
Home » Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfächer) » III Jahrgangsstufen-Lehrplan » Jahrgangsstufe 10 » Physik » Grundaussagen der speziellen Relativitätstheorie

10.2 Grundaussagen der speziellen Relativitätstheorie

Link-Ebene

Im Zusammenhang mit diesem Themenbereich obliegt es der unterrichtenden Lehrkraft und der Interessenlage der Schülerinnen und Schüler, ob der Unterricht in diesem Abschnitt ausschließlich qualitativ ausgerichtet ist, wobei hier sehr gut mit Simulationen (Uni Tübingen), Schaubildern und Diagrammen gearbeitet werden kann, oder ob Formeln (z. B. zur relativistischen Massenzunahme) schlicht mitgeteilt werden und anhand derer einfache Aufgaben bearbeitet werden, die dieWidersprüche zur newtonschen Mechanik deutlich machen. In beidenFällen können die Anforderungen des Lehrplans erfüllt werden. Hingegen mehrere Formeln der Relativitätstheorie (z. B.zur Längenkontraktion und zur relativistischen Massenzunahme) herzuleiten und mithilfe von Minkowskidiagrammen zu diskutieren, übersteigt die Anforderungen erheblich und geht weit über die im Lehrplan gewählte Formulierung Ausblick hinaus.

zur Übersichtsseite

Home » Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfächer) » III Jahrgangsstufen-Lehrplan » Jahrgangsstufe 10 » Physik » Grundaussagen der speziellen Relativitätstheorie
© ISB 2004
Seite drucken Auswahl drucken Impressum Sitemap Benutzungshinweise Downloads
Zurück Zurück Vorwärts Vorwärts