Suchen

 
Home
 
Hinweise
 
Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfä...
 
Weitere Lehrpläne
 
Abendgymnasien
 
Kollegs
 
Katholische Religionslehre
 
Evangelische Religionslehre
 
Ethik
 
Deutsch
 
Latein (Altsprachliches Kolle...
 
Latein (Neusprachliches Kolle...
 
Griechisch
 
Englisch
 
Französisch
 
Russisch
 
Spanisch
 
Mathematik
 
Physik
 
Chemie
 
Biologie
 
Geschichte
 
Geographie
 
Sozialkunde
 
Wirtschaft und Recht
 
Differenzierter Sportunterricht...
 
Archäologie 11/12 - Fachprofil
 
Archäologie 11/12 - Fachlehrpl...
 
Biologisch-chemisches Praktikum
 
Mu-Addita 11/12 Literaturlisten
 
Mu-Instrumentalensemble 11/12 -...
 
Mu-Vokalensemble 11/12 - Fachle...
 
Psychologie 11/12 - Fachprofil
 
Psychologie 11/12 Fachlehrplan
 
Theater und Film 11/12 - Fachpr...
 
Theater und Film 11/12 Fachlehr...
 

Bayerisches Wappen
Bayerisches Staatsministerium
für Unterricht und Kultus
Home » Weitere Lehrpläne » Kollegs » Ethik

Ethik

Der Umfang des Lehrplans ist auf Ethik als einstündiges Fach ausgelegt. Der einzelnen Lehrkraft steht ein hohes Maß an freier inhaltlicher Füllung z. B. in den Bereichen 1 oder 3 zu. Gerade einführend soll in Anknüpfung an die Lebens­situation der erwachsenen Kollegiatinnen und Kollegiaten die Bedeutung des Fachs bewusst gemacht werden.

1. Einführung: Ethik als Unterrichtsfach (ca. 8 Std.)

  • Grundbegriffe der ethischen Diskussion: Wertvorstellungen, Freiheiten,Rechte und Pflichten in der Ge­mein­schaft; Regeln

  • Zusammenhang von Wahrnehmung- Entscheidung- Handlung - Verantwortung

  • ethisches Argumentieren (allgemein)

2. Modelle des philosophisch-ethischen Argumentierens (ca. 14 Std.)

  • Kontroverse zwischen Sophisten und Sokrates/Platon (Höhlengleichnis)

  • neuzeitliche Gesellschaftsvertragstheorie (z. B. bei Hobbes, Rousseau und Kant)

3. Fallbeispiele aktueller ethischer Diskussion (ca. 10 Std.)

  • Die Schüler setzen sich mit klassischen und aktuellen Fragen der angewandten Ethik auseinander.

    Hier sollen die Grundlagen für eine ethische Fallanalyse erarbeitet und angewandt werden. Verschiedene Ansätze zur Entscheidungsfindung werden angesprochen und bewertet. Den Schülern soll bewusst werden, dass die Kriterien der allgemeinen Ethik auf die speziellen Problemfelder einer angewandten Ethik bezogen werden müssen.

    Beispiele können gewählt werden aus den Bereichen Bioethik, Medizinethik, Umweltethik, Wirtschaftsethik oder Friedensethik.
Home » Weitere Lehrpläne » Kollegs » Ethik
© ISB 2004
Seite drucken Auswahl drucken Impressum Sitemap Benutzungshinweise Downloads
Zurück Zurück Vorwärts Vorwärts