Suchen

 
Home
 
Hinweise
 
Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfä...
 
Vorwort
 
Vorbemerkungen
 
I Das Gymnasium in Bayern
 
II Fachprofile
 
III Jahrgangsstufen-Lehrplan
 
Jahrgangsstufe 5
 
Jahrgangsstufe 6
 
Jahrgangsstufe 7
 
Jahrgangsstufe 8
 
Jahrgangsstufe 9
 
Jahrgangsstufe 10
 
Jahrgangsstufen 11/12
 
Katholische Religionslehre
 
Evangelische Religionslehre
 
Orthodoxe Religionslehre 11
 
Orthodoxe Religionslehre 12
 
Alt-Katholische Religionsle...
 
Alt-Katholische Religionsle...
 
Israelitische Religionslehr...
 
Israelitische Religionslehr...
 
Ethik
 
Deutsch 11
 
Deutsch 12
 
Latein (Fs1, Fs2)
 
Griechisch (Fs3)
 
Englisch (Fs1, Fs2)
 
Französisch (Fs1, Fs2, Fs3...
 
Französisch (spb 11)
 
Französisch (spb 12)
 
Italienisch (Fs3)
 
Italienisch (spb 11)
 
Italienisch (spb 12)
 
Russisch (Fs3)
 
Russisch (spb 11)
 
Russisch (spb 12)
 
Spanisch (Fs3)
 
Spanisch (spb 11)
 
Spanisch (spb 12)
 
Türkisch (spb 11)
 
Türkisch (spb 12)
 
Chinesisch (spb 11)
 
Chinesisch (spb 12)
 
Mathematik
 
Informatik
 
Angewandte Informatik (Jgst...
 
Physik
 
Chemie
 
Biologie
 
Geschichte
 
Geographie 11
 
Geographie 12
 
Geographie 12 - Lehrplanalt...
 
Sozialkunde (einstündig)
 
Sozialkunde (zweistündig)
 
Sozialwissenschaftliche Arb...
 
Wirtschaft und Recht 11
 
Wirtschaft und Recht 12
 
Wirtschaftsinformatik
 
Kunst
 
Musik
 
Sport
 
Sport (Sporttheorie)
 
Weitere Lehrpläne
 

Bayerisches Wappen
Bayerisches Staatsministerium
für Unterricht und Kultus
Home » Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfächer) » III Jahrgangsstufen-Lehrplan » Jahrgangsstufen 11/12 » Sport (Sporttheorie) » Belastungskomponenten

Belastungskomponenten

Link-Ebene

In der Literatur werden synonym die Begriffe Belastungsparameter, Belastungsnormative oder Belastungsmerkmale (nicht Bewegungsmerkmale!) verwendet. Durch sie wird die Gesamtbelastung eines Trainingsabschnittes in qualitativer und quantitativer Weise beschrieben.

Die Methoden des Kraft-, Schnelligkeits- und Ausdauertrainings können durch die Angabe von Belastungskomponenten differenziert beschrieben werden.

Die wichtigsten Komponenten im Einzelnen:

- Belastungs- (Reiz-)umfang : Anzahl und Dauer der Reize pro Trainingseinheit

- Belastungs-(Reiz-)intensität : Stärke eines einzelnen Reizes (einer Serie)

- Belastungs-(Reiz-)dichte: Verhältnis von Belastungs- zu Erholungszeit

- Belastungs-(Reiz-)dauer: Dauer eines einzelnen Reizes (einer Serie)

- Belastungs-(Reiz-)häufigkeit (auch Trainingshäufigkeit) : Zahl der Trainingseinheiten pro Tag bzw. Woche

Eine themenbezogene Aufgabenstellung findet sich im Abitur LK 1994 IV 2c):

Stellen Sie zwei geeignete Trainingsmethoden einschließlich der Belastungskomponenten dar, die für derartige sportliche Belastungen [Bergläufe in steilem Gelände] von Bedeutung sind!
Home » Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfächer) » III Jahrgangsstufen-Lehrplan » Jahrgangsstufen 11/12 » Sport (Sporttheorie) » Belastungskomponenten
© ISB 2004
Seite drucken Auswahl drucken Impressum Sitemap Benutzungshinweise Downloads
Zurück Zurück Vorwärts Vorwärts