M 9.2.2 Quadratische Funktionen in Anwendungen

Link-Ebene

Lösungsverfahren für lineare Gleichungssysteme sind nicht als Selbstzweck zu sehen, sondern – wie auch die Überschrift des entsprechende Lehrplankapitels andeutet – als Hilfsmittel zur Lösung anwendungsorientierter Aufgabenstellungen. Auf das Lösen von Gleichungssystemen wird nicht nur in der Mittelstufe zurückgegriffen (z. B. Bestimmung der Parameter einer Parabelgleichung bei Modellierungsaufgaben), sondern auch in der Oberstufe im Rahmen der analytischen Geometrie; die EPA Mathematik fordert unter der Leitidee Algorithmus das „Lösen linearer Gleichungssysteme“ verbindlich ein.
Je nach Situation vor Ort könnte der Schwerpunkt bei der Behandlung von Gleichungs­systemen mit drei Unbekannten auch in die Jahrgangsstufen 11/12 verlegt werden. Die dadurch hervorgerufene Betonung dieser eher schematischen Fertigkeit in der Oberstufe birgt jedoch die Gefahr in sich, dass den Jugendlichen der Blick auf die Inhalte der analytischen Geometrie verstellt wird.

 

Gesamtübersicht aller Link-Ebenen-Beiträge für das Fach Mathematik

Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene