M 10.2 Geometrische und funktionale Aspekte der Geometrie

Link-Ebene

Die in Jahrgangsstufe 9 eingeführten Definitionen für Sinus und Kosinus werden nun am Einheitskreis wiederholt und verallgemeinert. Eine entsprechende Behandlung des Tangens unter funktionalen Aspekten wird vom Lehrplan nicht gefordert, kann aber im Rahmen des Lehrplanabschnitts „M 10.5.2 Vertiefen der Funktionenlehre“ erfolgen. Im Gegensatz zu bisher ist auch die Behandlung von senkrechter Projektion, Steigung einer Geraden, Polarkoordinaten und Additionstheoremen vom Lehrplan nicht verpflichtend vorgesehen. Die Lehrkraft kann jedoch nach eigenem didaktisch-methodischen Ermessen vor dem Hintergrund der Leistungsfähigkeit der Lerngruppe z. B. die Steigung einer Geraden als Vertiefung und wichtige Anwendung ansprechen – zumal der zeitliche Rahmen dafür beim Übergang auf das G8 nicht eingeschränkt wurde. Derartige Vertiefungen dürfen jedoch nicht zu Lasten anderer, vom Lehrplan vorgeschriebener Inhalte geschehen.

Bei der Untersuchung des Einflusses von Parametern auf die Graphen der Sinus- und Kosinusfunktion liegt ein Schwerpunkt auf der Abgrenzung von „ x  f(ax) gegen x  af(x)“ sowie „ x ↦ f(x) + a gegen x ↦  f(x + a)“.

 

Gesamtübersicht aller Link-Ebenen-Beiträge für das Fach Mathematik

 

Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene