M 9.5.2 Trigonometrie am rechtwinkligen Dreieck

Link-Ebene

Gemäß Lehrplan werden Sinus, Kosinus und Tangens im rechtwinkligen Dreieck definiert, d. h. nur für spitze Winkel (gemessen in Grad) als Seitenverhältnisse. Eine Betrachtung am Einheitskreis sowie eine Behandlung unter funktionalen Aspekten sind in Jahrgangsstufe 9 nicht verpflichtend vorgesehen.

Die im Lehrplan verlangten elementaren Beziehungen zwischen Sinus, Kosinus und Tangens beschränken sich auf Beziehungen, die unmittelbar aus der Definition im rechtwinkligen Dreieck folgen: 

In Jahrgangsstufe 10 erweitern die Schüler die Definition von Sinus und Kosinus auf beliebige Winkel; dabei werden neben geometrischen ausdrücklich auch funktionale Aspekte der Trigonometrie vom Lehrplan eingefordert.

  

Gesamtübersicht aller Link-Ebenen-Beiträge für das Fach Mathematik

 

Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene