Leseverstehen

Link-Ebene

Lesen und Schreiben haben im Englischunterricht in der Grundschule sog. unterstützende Funktion und sind daher nicht – wie am Gymnasium – dem Sprechen und Hören gleichgestellte Kompetenzen und erst durch Wirksamwerden der sog. Konkretisierung des Lehrplans zum Schuljahr 2007/08 Fertigkeiten, die bei allen an das Gymnasium eintretenden Schülern gleichermaßen vorauszusetzen sind. Die Konkretisierung verweist auf wiedererkennendes Lesen, das auch im 1. Lernjahr am Gymnasium in Zusammenhang mit der Festigung einer korrekten Aussprache und Intonation eine zentrale Rolle spielt.

Einige grundsätzliche Lesestrategien und Aufgabenformen, die nun zunehmend eine Rolle spielen werden, kennen die Schüler aber bereits aus dem Bereich des Hörverstehens: Globalverstehen mit Hilfe von Schlüsselwörtern; Textstellen Bilder zuordnen; Bilder evtl. beschriften; Sätze oder Wörter in anderen Zusammenhängen wiedererkennen; einfache Fragen zum Text beantworten; Erschließen aus dem Kontext bzw. durch Ähnlichkeiten).

 

Hinweise zu Textauswahl, Aufgabenformen, Erstellung von Aufgaben und Einsatz im Unterricht

(Weitere Anregungen zur Erstellung verschiedener Aufgabenformate sind der Übersicht über mögliche Aufgabenformen in den zentralen Jahrgangsstufentests zu entnehmen.)

 

Aufgabenbeispiele:

Paper Bag Princess

 

Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene