Suchen

 
Home
 
Hinweise
 
Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfä...
 
Vorwort
 
Vorbemerkungen
 
I Das Gymnasium in Bayern
 
II Fachprofile
 
III Jahrgangsstufen-Lehrplan
 
Jahrgangsstufe 5
 
Jahrgangsstufe 6
 
Jahrgangsstufe 7
 
Jahrgangsstufe 8
 
Katholische Religionslehre
 
Evangelische Religionslehre
 
Orthodoxe Religionslehre
 
Alt-Katholische Religionsle...
 
Israelitische Religionslehr...
 
Ethik
 
Deutsch
 
Latein (Fs1)
 
Latein (Fs2)
 
Griechisch (Fs3)
 
Englisch (Fs1)
 
Englisch (Fs2)
 
Französisch (Fs1)
 
Französisch (Fs2)
 
Französisch (Fs3)
 
Italienisch (Fs3)
 
Russisch (Fs3)
 
Spanisch (Fs3)
 
Mathematik
 
Physik
 
Chemie (NTG)
 
Biologie
 
Geschichte
 
Geographie
 
Sozialkunde (WSG-S)
 
Sozialpraktische Grundbildu...
 
Wirtschaft und Recht (WSG-W...
 
Wirtschaftsinformatik (WSG-...
 
Kunst
 
Musik
 
Sport
 
Jahrgangsstufe 9
 
Jahrgangsstufe 10
 
Jahrgangsstufen 11/12
 
Weitere Lehrpläne
 

Bayerisches Wappen
Bayerisches Staatsministerium
für Unterricht und Kultus
Home » Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfächer) » III Jahrgangsstufen-Lehrplan » Jahrgangsstufe 8 » Physik » Links Ph 8.3 Elektrische Energie

Links Ph 8.3 Elektrische Energie

Link-Ebene

Bei den folgenden Aufgaben werden die elektrischen Größen Ladung, Stromstärke, Spannung, Widerstand, Energie und Leistung im Rahmen eines alltäglichen Zusammenhangs thematisiert. Um die Fragen richtig zu beantworten ist kein großes Formelwissen vonnöten, doch einfaches Einsetzen in auswendig Gelerntes führt nicht zum Ziel, da die angebotenen Antworten typische Fehlvorstellungen von Schülerinnen und Schülern aufgreifen und ihnen deswegen durchaus plausibel erscheinen können.

Die Aufgaben können nur dann korrekt bearbeitet werden, wenn mit den Begriffen und Formeln auch physikalisch sinnvolle Vorstellungen verknüpft sind. Genau diese Verknüpfung herzustellen, ist Ziel eines modernen Physikunterrichts, bei dem Phänomene und Modellbildung im Vordergrund stehen.

Die Aufgaben drehen sich um Gegenstände des täglichen Lebens (Akkumulator bzw. Glühlämpchen), die wir ständig benutzen, aber oft nicht verstehen. Auf Grund der Nähe zur Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler haben die Aufgaben einen hohen Aufforderungscharakter und lassen Sinn und Notwendigkeit physikalischer Modellvorstellungen erkennen.

Eine typische Aufgabeneueren Typs ist dieParallelschaltung. Haben die Schüler einetragfähigeModellvorstellung von Strom und Widerstand im Kopf, kann die Aufgabesofort gelöst werden. Ist dies nicht der Fall, muss umständlich gerechnet werden.

Tabelle: Spalte Thema

Spalte Downloadformat

Spalte Unterrichtskonzept Spalte Literatur Spalte Internet Spalte Bild/Film Spalte Computereinsatz Spalte Arbeitsvorlage Spalte Aufgabe Spalte Projekt Spalte Schülerexperiment Spalte Vertiefung
Ein Akku für jeden Tag PDF-DateiDOC-Datei Aufgabe
Glühlämpchen PDF-DateiDOC-Datei Aufgabe
Parallelschaltung - ohne Rechnen PDF-DateiDOC-Datei Aufgabe

Legende:

Dokumenttyp

kostenloses Leseprogramm
PDF-Datei (*.pdf) Acrobat Reader
Word-Datei (*.doc)

WordViewer

Bild-Datei (*.jpg)
Video-Datei (*.wmv)
HTML-Datei HTML-Datei (*.html)
Home » Lehrplan (Pflicht-/Wahlpflichtfächer) » III Jahrgangsstufen-Lehrplan » Jahrgangsstufe 8 » Physik » Links Ph 8.3 Elektrische Energie
© ISB 2004
Seite drucken Auswahl drucken Impressum Sitemap Benutzungshinweise Downloads
Zurück Zurück Vorwärts Vorwärts