7.2 Konflikte und ihre Regelung

Link-Ebene

In den Ethik-Kontaktbriefen 2004-20061 wurde dargelegt, dass Ethikunterricht, der neben der Vermittlung von Wissen auch positiv Einfluss auf Haltungen und Verhalten der Schüler nehmen soll (vgl. Artikel 47 (2) BayEUG), einer ausgewogenen Kombination von Methoden bedarf, die die Schüler zum einen auf der rationalen Ebene, zum anderen aber auch im affektiven Bereich anspricht und ihnen Gelegenheit zum Einüben von konstruktivem Verhalten gibt.

 

Am Thema „Konflikte und ihre Regelung“ in der Jahrgangsstufe 7 soll exemplarisch gezeigt werden, wie eine solche Kombination von Unterrichtsmethoden über eine Folge von Stunden konkret aussehen kann. Eine Skizze der Stundensequenz finden Sie hier.



1 http://www.isb.bayern.de/isb/index.asp?MNav=6&QNav=12&TNav=1&INav=38&Pub=243

   http://www.isb.bayern.de/isb/index.asp?MNav=6&QNav=12&TNav=1&INav=38&Pub=626

Lehrplan Gymnasium: Link-Ebene